[30 Fragen] Lieblingsprojekt

Ab heute bekommt ihr jeden Mittwoch eine von den 30 Fragen beantwortet. Die Übersicht könnt ihr hier sehen.

1. Erzähl uns von deinem Lieblingsschreibprojekt/der Lieblingswelt, mit der du gearbeitet hast, und warum?

Ich musste ein bisschen drüber nachdenken, denn eigentlich mag ich alle meine Welten und Projekte, aber ich habe mich jetzt für eins entschieden, was mir einfach die ganze Zeit Spaß bereitet und oft tagelang in meinem Kopf ist (teilweise merke ich nicht einmal, dass ich schon wieder lange drüber nachgedacht habe). Obwohl mich die Schlüsselwelt in „Schlüsselkinder“ sehr fasziniert oder auch meine dystopische Welt in „BrainTech“, da vor allem auch durch die Charaktere, hat eine ganz anderes Projekt gewonnen.
Und zwar: „Slicer“
Ich brauche unbedingt einen besseren Arbeitstitel dafür. „Slicer“ war zu Beginn eine Idee von meinem Freund, die ich dann ausgearbeitet habe, mittlerweile plane ich eine ganze Reihe dazu, mit Prequel und allem drum und dran. Zunächst habe ich die Welt gar nicht als so toll angesehen, aber nach und nach habe ich mich immer mehr in die Welt, die ich da erschaffen habe, verliebt. Die Charaktere haben mich mitgezogen und ich freue mich vor allem darauf im November die Vorgeschichte zu schreiben. Die Welt und die Figuren, die ich in diesem Projekt aufgebaut habe, finde ich einfach unglaublich interessant und ich selbst finde immer wieder neue Sachen über sie heraus.
Ich mag momentan nicht allzu viel dazu erzählen, deswegen bleibe ich dabei, dass ich mich darauf freue die nächsten Teile zu schreiben und dass es mittlerweile eins meiner absoluten Lieblingsprojekte ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.