[30 Fragen] Wie oft denkst du ans Schreiben?

29. Wie oft denkst du ans Schreiben? Bist du schon mal im Alltag über etwas gestolpert, das dich eine Geschichte oder Figur erinnert hat?

Sehr oft. Ich glaube unterbewusst höre ich gar nicht mehr auf ans Schreiben zu denken. Wenn ich einen Film oder eine Serie schaue, denke ich oft über die Technik dahinter nach, wie man etwas vielleicht noch besser hätte machen können oder was ich mir abschauen kann, um es bei mir zu verbessern. Dies passiert meistens aber nicht bewusst, sondern ich mache es ganz automatisch.
Da ich oft Kleinigkeiten aus meinem eigenen Leben nehme oder den Figuren Dinge gebe, die ich selbst kenne, kommt es schon mal vor, dass mich irgendetwas an sie erinnert. Manchmal denke ich auch „Oh, der Film hätte XY bestimmt gefallen“ oder in einem Laden „Wenn XY jetzt hier wäre, würde XY das kaufen.“
Die Figuren sind ein Teil von mir und ich habe sie gerne um mich, deswegen stört es mich auch kaum, dass sie so gut wie immer in meinem Kopf sind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.