[NaNo-Log] Camp Juli Tag 18

Heute war Schreibtag in meiner Schreibgruppe und ich bin total stolz auf alle, weil wir alle die 10k geschafft haben, sogar vor der letzten Etappe. Super toll \o/

Ich kann mich noch über etwas anderes freuen und zwar habe ich „Mia“ heute doch schon beendet. Eigentlich sollte noch ein weiteres Kapitel geschrieben werden, aber mir ist aufgefallen, dass es nicht reinpasst und es so ein besseres Ende ist, wie ich es jetzt habe. Ich bin zufrieden mit mir, weil ich gut in meinem Rahmen geblieben bin. Da es ein Auftakt für Jugendbuch-Reihe ist, wollte ich so um die 250-300 Normseiten haben und bin da gut drin geblieben. Ich freue mich gerade sehr darüber, dieses Buch beendet zu haben.

Das Ende hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, obwohl es recht hart zu schreiben war. Dafür sind die Weichen für die nächsten Bände gestellt. Die wichtigsten Charaktere schon einmal eingeführt und der Anfang gemacht.

Da der letzte Satz recht unspektakulär ist, habe ich mich für einen anderen Satz entschieden, der heute der Satz des Tages ist.

Morgen gibt es dann den WPS und ab Montag werde ich mal sehen, was ich schreiben werde 😀

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.