[NaNo-Log] Camp Juli Tag 27

Ich habe die letzten Tage nicht wirklich auf dem Blog geschrieben, weil es mir nicht so gut ging. Ich habe zwar geschrieben, aber hatte keine richtige Lust auch noch darüber zu reden, dass ich geschrieben habe, weil ich froh war, dass ich es „hinter“ mir hatte.

Jedenfalls hatte ich trotz meiner schlechten Laune recht viel Spaß an meinem Projekt und ich komme da sehr gut voran. Es ist cool mal richtig viel Recherche wirklich einbringen zu können, weil es wichtig für die Story ist.

Fürs Camp bin ich auch noch on-track, bisschen am Linie kratzen, aber alles in allem, sollte es noch gut gehen 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.