[NaNo15] Oh, die erste Woche ist schon um?

Schnipsel 3
Die erste Woche beim NaNoWriMo 2015 ist vorbei und ich bin immer noch voll dabei. Dieses Jahr breche ich lauter persönliche Rekorde und bin unglaublich motiviert.

Mein Projekt läuft ziemlich gut. Meine Charaktere machen es mir sehr leicht über sie zu schreiben. Die Dynamiken zwischen ihnen bereiten mir super viel Spaß beim Schreiben. Ein paar von ihnen überraschen mich auch immer wieder.

Es ist so schön, mal wieder in einem Projekt vollkommen aufzugehen. Etwas zu schreiben und nebenbei von anderen zu hören, dass es ihnen auch gefällt. Immer wieder suche ich mir Stellen raus, die ich sehr gelungen finde und speicher sie in einem Extra-Dokument ab, um mir zu zeigen, dass ich zufrieden bin und gute Szenen schreiben kann, auch wenn es erst die Rohfassung ist.

Meine angepeilten 100-110k für das Projekt werde ich eindeutig überschreiten, was es zu meinem längsten Projekt nach „Tanz mit mir“ macht. Aber es hält sich daran ein Einzelband zu bleiben. Zumindest bis jetzt, dafür wird es aber wahrscheinlich irgendwo um die 500-600 Normseiten rauskommen. Oh, wie ich mich da schon aufs Bearbeiten freue 😀

 

Wie war eure erste NaNo-Woche? In der 2. flaut bei vielen die Motivation ab, geht aktiv dagegen an. Schreibt euch auf, warum ihr euer Projekt schreiben wollt, sucht euch Motivationssprüche und Bilder heraus oder lest euch eure Lieblingsszenen noch einmal durch. Lasst euch nicht vom 2.-Woche-Loch verschlucken!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.