[NaNoWriMo] Zwischenstand Ende 2. Woche

Die zweite Woche des NaNoWriMo liegt hinter uns und damit ist es wieder Zeit für ein kurzes Zwischenfazit. Eigentlich begann die zweite Woche ganz gut, aber zum Ende hin sackte ich ein wenig ab. Mir ging es nicht so gut und das hat sich auf mein Schreiben geschlagen, aber dafür hatte ich ja meinen Puffer.

Hier ein kleiner Einblick in meine Statistik:

Ich habe extra mal ein paar Spalten mehr mit aufgenommen, damit man auch mal meinen Puffer sieht, den ich mit aufgebaut habe und wie er dann langsam wieder abgebaut wurde 😀

Zwar ärgert es mich ein bisschen, aber ich bin noch gut im Pensum und werde einfach weitermachen. Es kommen sicher wieder ein paar gute Tage, an denen ich mir wieder ein Polster anschreiben kann und wenn nicht: Auch egal, ich bin ja im Soll.

 

Bei „Bildläufer“ habe ich jetzt fast das erste Drittel erreicht. Die Charaktere machen mir unglaublich viel Spaß, auch wenn ich merke, dass ich nicht ganz so viel vorplanen konnte. Dafür überraschen mich manche Dinge. Es macht Spaß und ich bin gespannt, wie es am Ende aussehen wird.

Es fühlt sich ein bisschen komisch an im Soll zu schreiben, weil ich sonst immer darüber war, aber gleichzeitig passt es auch ganz gut, zusammen mit den anderen Aufgaben.

 

Wie läuft es bei euch so? Seid ihr zufrieden bisher?

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.