[KuGeMo] Kurz vor Elf

Ihr habt die ersten 10 Tage des KuGeMos hinter euch gebracht. Es ist Zeit ein kleines Fazit zu ziehen. Wie sieht es aus? Seid ihr zufrieden mit euch? Glaubt ihr es noch die restlichen Tage durchziehen zu können?
Auch an die, die schon länger nicht mehr geschrieben haben: Denkt dran, ihr könnt jeden Tag neu anfangen und immer noch ein super Ergebnis erzielen. Lass den Kopf nicht hängen. Seid dennoch stolz auf eure Leistung.

Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt, wie es Ende des Monats aussehen wird 🙂 Hier aber erst mal der Prompt für Tag 11:
11Viel Spaß damit! Wir freuen uns schon auf eure Kommentare 🙂

9 Kommentare

  1. So heute nun eine längere.
    Titel: Zwei Begegnungen die dein Leben verändern.
    Umfang: 1711
    kurzer Pitch: Eine Mörderin die ihren Schneid verloren hat. Ein Bruder der Verrat begeht. Ein Kind das alles verändert. Ein Gott der deine Welt wandelt.

  2. Titel: Ein pandatastisches Abenteuer
    Umfang: 2831
    Kurzer Pitch: WoW-Fanfiction, die ich geschrieben habe, um meinem Freund eine Freude zu machen. Es geht um kleine Pandaren, die in Pandaria pandatastische Abenteuer erleben.

    Punkte: 5

    1. (Durfte nicht alles in einen Kommentar packen, weil zu lang oder so)
      Fazit:
      Ich bin sehr zufrieden. Ich mag die meisten Geschichten, auch wenn ich sie noch überarbeiten werde, damit ich richtig zufrieden bin. Ja, ich glaube, dass ich es die nächsten Tage durchziehen kann, auch wenn es sicher nicht unbedingt einfacher wird. Viele Ideen, die ich seit langer Zeit habe, sind mittlerweile geschrieben. Aber das macht ja die Herausforderung aus.

  3. Ich befürchte, ich muss aussteigen, weil ich das nicht gebacken kriege – KG und Roman zusammen funktioniert nicht und mein Romanprojekt drängt sich mir auf. 🙁 Entschuldigt!
    Mit den bisher geschriebenen Geschichten war ich aber ganz zufrieden. 🙂
    Liebe Grüße und euch noch ganz viel Spaß und Erfolg
    Anna

  4. Titel: Nur die Fische waren Zeugen
    Umfang: 1619 Wörter
    Kurzer Pitch: Marie und Sophie sind Zwillinge und von daher unzertrennlich. In den Ferien bei der Großmutter wird Sophie von einer mysteriösen Kraft in den Teich gezogen und seitdem sieht Maries Welt plötzlich dunkler aus, als sie feststellt, dass Sophie für den Rest der Welt nie existiert hat.

    Punkte: 5

  5. Bei mir werden momentan die Ideen knapp, da ich hauptsächlich Alltagszeugs schreibe passen die Writing Prompts auch oft nicht so. Mal sehen was mir noch in den Sinn kommt. Derzeit habe ich leider keinen Puffer mehr. XD

    Titel: Fly High
    Umfang: 1.352 Wörter / 2 Seiten
    kurzer Pitch: Marius übt mit seiner Klasse im Sportunterricht den Hochsprung, vergeigt es allerdings immer wieder. Nach der Stunde bleibt er mit dem Jungen Sören, der während der Stunde zugesehen hat, zurück und erhält nicht nur Tipps von ihm, sondern kommt dem Jungen auch noch ungeahnt näher.

    Punktzahl: 5

    Liebe Grüße,
    Sandra

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.