[KuGeMo] Zehn kleine Kurzgeschichten

So viele Geschichten. Mittlerweile haben wir die 65 Kurzgeschichten erreicht. Ich bin gespannt, wann wir die 100 überschreiten!

Merkt ihr bereits, wie ihr euch verbessert? Egal wie viele Kurzgeschichten ihr bisher geschrieben habt – ihr könnt stolz auf euch sein. Lasst euch nicht davon herunterziehen, wenn euch einzelne Geschichen nicht als gelungen vorkommen. Ihr könnte sie später überarbeiten oder umschreiben.

10

Denkt daran auch heute wieder den Teilnahmebogen unter diesen Beitrag zu posten.

Viel Erfolg!

8 Kommentare

  1. So, geschafft \o/

    Titel: Das Monster in mir
    Umfang: 642 Wörter
    Kurzer Pitch: Ein innerer Monolog über ein seltsames Wesen, das im eigenen Körper lebt, und sich von Problemen ernährt.

    Punkte: 5

  2. Titel: Das Foto
    Umfang: 1598
    Kurzer Pitch: Die zweiundzwanzigjährige Arzu findet in ihrem Handy ein Foto, auf dem sie schläft. Doch Arzu wohnt alleine.

    Punkte: 5

  3. Nachdem ich nun letzte beiden Nächten 10 Stunden gearbeitet habe, gibt es heute nur eine kurze.
    Titel: Erinnerungen
    Umfang:393
    Kurzer Pitch: Wenn einen Erinnerungen an die Liebe einholen, diese einem Trost und Wärme spenden, doch manchmal kann zu viel Liebe zu viel Schmerz bedeuten.

  4. Heute nur mal was ganz Kurzes. =)

    Titel: Jahrestagspleite
    Umfang: 690 Wörter / 1 Seite
    kurzer Pitch: Kai glaubt, dass sein Freund Nick ihren Jahrestag vergessen hat und ist extrem schlecht gelaunt.

    Punktzahl: 5

    Liebe Grüße,
    Sandra

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.